Kleines Kaufsignal im Bitcoin-4-Stunden-Chart am 02.09.2019

In der Nacht am 2. September 2019 gab es ein kleines Kaufsignal im Bitcoin-4-Stunden-Chart.

Bitcoin - 02.09.2019

Bitcoin – 02.09.2019

Allerdings sollte man trotzdem sehr vorsichtig sein. Es ist schließlich nur ein kleines Kaufsignal im 4-Stunden-Chart. Wichtig ist jetzt, dass ein großes Kaufsignal (oder wie ich es auch gerne nenne, ein Jubeltanz-Signal) erzeugt wird. Hierzu muss der Kurs über den gleitenden Durchschnitt SMA50 (gelbe Linie) und der MACD im positiven Bereich sein.

Im Tageschart sieht es so aus als wäre der Bitcoin an einer Unterstützung abgeprallt. Im Wochenchart haben einige Indikatoren ein Verkaufssignal erzeugt.

Neu einsteigen würde ich in der aktuellen Situation nicht. Wer schon im Bitcoin ist und nachlegen will, weil er an den Bitcoin-Millionär zum Dekadenschluss glaubt, der sollte erst abwarten bis es im Tageschart ein Kaufsignal gibt. Oder man geht short, wenn es ein neues Verkaufssignal im 4-Stunden-Chart gibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Post-Anschrift wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere