„Bitte keine Werbung einwerfen!“-Aufkleber

Ein „Bitte keine Werbung einwerfen!“-Aufkleber, den man im Schreibwarenladen kaufen kann, am Briefkasten ist eine sehr gute Möglicheit um Zeit zu sparen. Wir kennen es doch alle wie immer zum Wochenende hin die Briefkästen mit allerhand Werbung vollgestopft werden. Ich habe seit ein paar Monaten so ein Aufkleber auf meinen Briefkasten. Seitdem spare ich viel Zeit, weil ich nicht ständig zum Altpapiercontainer gehen muss.

"Bitte keine Werbung einwerfen!"-Aufkleber

„Bitte keine Werbung einwerfen!“-Aufkleber

Wer allerdings Geld sparen will oder ständig irgendwelchem angebotenen Ramsch hinterher rennt, der braucht wohl den ganzen wöchentlichen Werbemüll in seinem Briefkasten.

Wie schaut es bei euch aus? Ist Werbung im Briefkasten erwünscht oder unerwünscht?

1 Kommentar

1 Ping

  1. Ja genau,
    ich wäre froh wenn es mal wider Werbung geben würde. Bei uns gibt es aber wohl niemanden der für den Sklavenlohn das Zeug austragen will.
    Ein Geld verdienen Tipp von mir.
    Klebt noch zwanzig weitere Namen an den Briefkasten. Dann bekommt ihr zwanzig mal das gesamte Werbepaket und sammelt dies dann und bringt es zum Altpapier. Da gibt es , glaube ich 80 bis 90 Euro die Tonne.
    da tut ihr auch dem Austräger einen gefallen der ist das Zeug dann schneller los.

    Grüße Lothar

  1. […] hat in diesem Kommentar folgendes vorgeschlagen: „Klebt noch zwanzig weitere Namen an den Briefkasten. Dann bekommt […]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Post-Anschrift wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere