Bitcoin – Technische Analyse

Nach dem kleinen 4-Stunden-Kauf-Signal im Bitcoin am 30. September 2019 war erst mal die Luft raus für einen weiteren Kursanstieg. Bei den anderen MetaTrader Coins war auch erst mal die Luft raus und die Charttechnik sieht ähnlich aus. Wie könnte es nun weitergehen?

Bitcoin - 04.10.2019

Bitcoin – 04.10.2019

Im 4-Stunden-Chart sind nun die gleitenden Durchschnitte SMA9, SMA14 und SMA50 sehr nah am aktuellen Kurs. Die Stochastik (14/7/7) hat ein Kaufsignal erzeugt. ZeroLag MACD und MACDonRSI sind noch short. Im Tageschart ist die Stochastik (14/7/7) kurz vor einem Kaufsignal. Im Wochenchart ist noch alles auf short eingestellt. Ich denke, daß es in den nächsten Tagen weiter seitwärts gehen wird und es wieder aufwärts gehen wird, wenn SMA50 im Tageschart auf das aktuelle Kursniveau gesunken ist.

Positiv in den letzten Tagen war, daß die 4-Stunden-Stochastik nach unten ging, aber der Kurs seitwärts ging. Es war also kein Abwärtsschwung mehr im Markt.

2 Kommentare

  1. Guten Morgen,
    Vielen Dank für die ausführliche Analyse.

    Grüße Lothar

    1. Das ist halt zur Zeit alles nicht so klar zu ersehen.
      Normal schreibe ich auch über solche Charts nichts.

      Gruß

      Rainer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Post-Anschrift wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere